Aero-Club Langenselbold

   
     

Kosten für Gäste

Einführungsflug
  im Segelflugzeug mit Windenstart (bis 10 min) 25,00 €
  im Segelflugzeug mit Flugzeug-Schlepp oder
im Segelflugzeug mit Eigenstart (bis 30 min)
60,00 €
  jede weitere Minute 0,50 €
  Dimona D-KACL oder Dynamic WT-9 pro Minute Flugzeit 2,50 €
Einführungsflug im Rahmen des Schnuppertages
  mit Windenstart
mit Start im Flugzeug-Schlepp
10,00 €
25,00 €


Kosten für Mitglieder

Ausbildungspauschale
  Wir bieten ein Pauschalsystem an. Es umfasst Aufnahmegebühr, Monatsbeitrag, Windenstartgebühren und Fluggebühren für die ersten 2 Jahre. Flugzeugschlepps werden extra berechnet. Die Ausbildungspauschale für diese 2 Jahre beträgt
  für Jugendliche bis 21 Jahre
für Erwachsene
1250,- €
1700,- €
  Es steht jedem Flugschüler frei, auf Antrag jederzeit von der Pauschalierung auf individuelle Abrechnung gemäß der aktuellen Gebührenordnung umzustellen. Genaue Abläufe werden in der Geschäftsordnung erläutert.
Einmalige Aufnahmegebühr
  Bis 21 Jahre
Ab 21 Jahre
55,- €
260,- €
Monatsbeitrag
  Bis 21 Jahre und
bis 25 Jahre ohne eigenes Einkommen (auf Antrag)
Ab 21 Jahre
13,- €
31,50 €
Startgebühren
  Windenstart (in der Pauschale s.u. enthalten) 4,50 €
  Flugzeugschlepp 500 m
- jede weitere 100 m
20,00 €
3,00 €
  Motorlaufzeit ASH 26 E / ASK 21 Mi pro Minute (Nach Aufbrauchen der Pauschale) 2,50 €
Fluggebühren
  Pauschale für Nutzung unserer Segelflugzeuge, die Windenstarts und Motorlaufzeit (ASH26E/ASK21Mi) pro Jahr: 120,00 €
  Kann zu folgenden Stundenpreisen abgeflogen werden, die Stundenpreise sind also erst nach Aufbrauchen der Pauschale zu zahlen:  
  Ka-6E D-0167 2,50 €
  Astir CS D-7446 2,50 €
  LS-4a D-5104 4,00 €
  ASK 21 D-7109 4,00 €
  ASK 21 Mi D-KRFP 10,00 €
  ASH 26 E D-KSPC 15,00 €
 
Dynamic WT9
pro Stunde

90,00 €
  Dimona D-KACL pro Stunde 90,00 €
  Nach Zahlung einer nicht anrechenbaren Jahresgebühr von 300,- € für Dynamic und Dimona pro Stunde 60,00 €
  GPL-Außenlandeübung, GPL-Navigationseinweisung und TMG-Ausbildung (max. 10 Stunden) pro Stunde 60,00 €
Instandhaltungspauschale (Arbeitsstunden)
  60 Stunden müssen pro Jahr geleistet werden.
Aufgeschrieben werden alle Stunden, die nicht direkt mit dem Flugbetrieb zu tun haben.
Hierzu zählen Arbeiten an Gebäuden, Geräten, an der Winde, Winterarbeiten an den Vereinsflugzeugen, Verwaltungsarbeiten usw.
Kantinendienst wird mit 8 Std. pauschal anerkannt.
 
  Belastung zum Jahreswechsel für nicht geleistete Stunden:

Für eine Jahresleistung von mehr als 60 Std. gibt es eine Bonusregelung. Genaue Abläufe werden in der Geschäftsordnung erläutert.
15 €/Std